Über mich

Sarah Pietsch

Nach Jahren der Hebammenarbeit hat sich für mich der Kreis mit dem Aufbau meiner zweiten Praxis für Familienbegleitung in Krisen- und Trauerzeiten geschlossen. 

Begleitungen von Paaren mit ihrem Babys ins Leben und Familien nach dem Tod eines liebgewonnen Menschen sind zutiefst berührende Momente in meinem Leben als Hebamme und Trauerbegleiterin.

Beides geht nicht ohne das andere und beides braucht viel Geduld, Mut und Kraft auf dem Weg in ein neues Leben, so oder so....

 

Aus eigener Erfahrung durch den Tod eines Elternteils im Jugendalter kenne ich die grosse Palette von Trauergefühlen in ihren prächtigsten Farben. Ich habe das Glück, heute ein buntes Leben leben zu dürfen. Das wünsche ich allen, irgendwann, ein "anders gutes" Leben mit den Verstorbenen im Herzen. 

 

Download
Über mich.
Vita Sarah Pietsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.3 KB